Ja, Dächer sind hoch.
Aber das Höchste für uns ist die Kundenzufriedenheit.

Für die Werte, für die wir einstehen, stehen wir jeden Morgen gern früh auf. Gut gelaunt – und gut vorbereitet auf das, was am Tag zu tun ist. Wir glauben, dass überzeugende Ergebnisse nur dann entstehen können, wenn man von seinem Handwerk überzeugt ist. Und das sind wir. Überzeugen Sie sich! Wenn Sie ein Eigenheim besitzen und Wert auf eine hochwertige und langlebige Handwerksleistung legen, finden Sie in uns zuverlässige, freundliche und vertrauenswürdige Partner.

Stephan Backes

Unser Büro leitet Stephan Backes. Der ausgebildete Steuerfachangestellte begeistert sich nicht nur für die anspruchsvollen Progamme, mit denen er arbeitet, sondern sitzt auch daheim gern mal vor dem Bildschirm. Augenzwinkernd bezeichnet er sich als „Videospielnerd“ und „Bücherwurm“. So ganz kann das nicht stimmen. Denn er ist echt fit, tauscht oft Sessel gegen Sattel und betreibt mit Leidenschaft Radsport. Genauso groß ist Stephans fachliche Bandbreite. Einerseits schätzt man seine gewissenhafte Zahlen-Kompetenz, andererseits kennt er sich als NLP Practioner/Master auch bestens in zwischenmenschlicher Kommunikation, Sprache und Psychologie aus. Für unser Team hat der gebürtige Bedburger sich entschieden, weil er gern an Aufbau und Wachstum eines jungen Unternehmens mitwirken möchte. Passt prima, Stephan!

 

Kai Dannenberg

Geselle Kai Dannenberg hat den Beruf gelernt, weil die Begeisterung seines Bruders fürs Dachdeckerhandwerk ihn einfach angesteckt hat. Er findet an unserem Handwerk toll, „dass der Job so vielseitig ist – und dass nur Gott über uns ist“. Weil er diese große Freiheit genießt, macht es ihm auch nichts aus, selbst bei schlechtem Wetter draußen zu arbeiten. „Es gibt nur schlechte Kleidung“ meint er und packt weiter tüchtig zu. Wir schätzen als besondere Stärke von Kai, dass man ihn für viele unterschiedliche Aufgaben einsetzen kann. Außerdem arbeitet er immer sehr lösungsorientiert und besitzt einen guten Teamgeist. Nach verschiedenen beruflichen Stationen, davon drei Jahre im Ausland, ist Kai gern wieder in seiner Heimat Bedburg sesshaft und widmet seine freie Zeit dem Familienleben.

Marcus Nemitz

Marcus Nemitz ist von Anfang an dabei und stolz darauf, zusammen mit Marco Robertz das Team aufgebaut zu haben. Die Aufgaben woanders hätten ihn nicht erfüllt, sagt er. Jetzt ist das anders: „Bin sehr zufrieden mit meinen Kollegen. IMMER.“ Marcus hat eine umfangreiche und vielseitige Qualifikation. Er ist nicht nur Dachdeckermeister, Fachleiter für Dach-Wand-Abdichtungstechnik und Velux-Experte, sondern besitzt außerdem Zertifikate für Flüssigabdichtung, Asbestarbeiten, PSA Arbeitssicherheit und den Ausbildungseignerschein. „Die Arbeit ist des Meisters Ehre“ ist sein berufliches Motto – dem er wiederum alle Ehre macht! In der Freizeit ist Marcus gern wahlweise auf Fahrrad, Motorrad oder in der Natur unterwegs, seit 2019 auch mit dem Kinderwagen…

 

Valery Fegler

Auf die Frage, warum er den Beruf gewählt hat, antwortet Valery Fegler frisch und fröhlich: „weil Handwerk GEIL ist!“ Man glaubt es ihm sofort. Seine zupackende Art, seine Begeisterung, sein Fleiß und dazu seine Qualifikationen als gelernter Schreiner ergänzen unser Leistungsangebot einfach hervorragend. Und mit Valerys Temperament in der Mannschaft startet man immer mit einer Extraportion Schwung in den Arbeitstag. Auch sein persönliches Motto passt toll ins Team. „Aufgeben ist keine Option“, findet Valery und löst jedes Problem mit unerschütterlicher Ausdauer. Nach der Arbeit widmet sich Valery mit genauso viel Fröhlichkeit und Geduld seiner Vaterrolle.